Nanoprodukte | Anwendungen für Nanobeschichtung | Nanotechnologie

Anwendungen

Nanoprodukte in der Anwendung

Erkunden Sie die verschiedenen Einsatzgebiete von Nanoprodukten.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur Richtpreise angeben können.
Kontaktieren Sie uns bitte für Ihre individuelle Anfrage.

Was sind Nanoprodukte?

Eine feststehende Definition für den Begriff Nanoprodukte, die wissenschaftlich unterlegt ist, liegt momentan noch nicht vor. Daher werden allgemein Produkte, die Nanotechnologie anwenden oder beinhalten, als Nanoprodukte bezeichnet. Sie sind Ergebnis eines Technologietransfers, in dem Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung in konkreten, am Markt verfügbaren Erzeugnissen zur Anwendung kommen – Nanotechnologie im Alltag also. Der Technologietransfer ist also die Schnittstelle, über die technisches Wissen für außenstehende Dritte wirtschaftlich nutzbar wird. Da hier ein Austausch von Informationen unterschiedlich gestellter Entitäten stattfindet (von Universitäten und Hochschulen zu Unternehmen), wird von einem vertikalen Transfer gesprochen. Ein unmittelbarer Zusammenhang also, um den wirtschaftlichen Fortschritt und somit die Stärke einer Volkswirtschaft voranzutreiben.
Ergebnisse dieser Anstrengungen sind Produkte, die Nanomaterialen in verschiedenen Anteilen enthalten und teilweise schon seit mehr als 15 Jahren am Markt verfügbar sind. Die bekanntesten und erfolgreichsten Anwendungsgebiete sind Kosmetika, Kleidung, Sportartikel, Medizinprodukte und spezielle Bereiche im Maschinenbau und Automobilbau. Nanotechnologie bietet also mannigfaltige Anwendungsgebiete. Momentan liegen seitens des Gesetzgebers auch noch keine Vorschriften zur Kennzeichnung von Nanoprodukten vor, die Hersteller sind also selbst für die Deklarationen verantwortlich. Der Verbraucher ist jedoch ebenso in der Pflicht, zum Beispiel bei gesundheitlichen Bedenken nachzufragen.


Nanoprodukte
Fenster, Duschkabinen, Gewächshäuser, Wintergärten,
Schaufenster, Autoscheiben, Solaranlagen
Zum Beispiel:

• Duschkabine, gereinigt, beidseitig beschichtet: ab 89,- EUR
• Fenster/Solaranlage/Wintergarten, gereinigt: ab 7,95 EUR/m2
Nanobeschichtung
Bad-Armaturen, verschiedene Gehäuse, Werkzeugmaschinen,
Kraftfahrzeuge, Fahrräder
Zum Beispiel:

• PKW Mittelklasse, gereinigt, inkl. Lackvorbereitung: ab 379,- EUR
• PKW Felgen 17", gereinigt, inkl. Vorbereitung: ab 29,95 EUR/Stk

Kalkablagerungen
Glasierte Fliesen, Waschbecken, Toiletten
Zum Beispiel:

• Fliesen glasiert, gereinigt: ab 9,95 EUR/m2
Nanoversiegelung Kunststoff
Handys, verschiedene Gehäuse, Anbauteile am Auto
Zum Beispiel:

• Handy, gereinigt: 9,95 EUR pauschal

Naturstein Terrasse Nanobeschichtung
Naturstein-Fliesen, Gehweg- und Terrassenplatten,
Stein- oder Betonböden
Zum Beispiel:

• Terrassenplatten, gereinigt: ab 6,49 EUR/m2
Nanoprodukte
Putz, gestrichene Fassaden, Klinker-Fassaden,
Holz, Stuck
Zum Beispiel:

• Putz, gereinigt, ohne Gerüst: ab 6,95 EUR/m2


Förderung von Nanoprodukten

Die Bundesregierung der Bundesrepublik Deutschland fördert seit vielen Jahren gezielt sowohl die Forschung im Bereich der Nanotechnologie als auch Unternehmen (vor allem kleine und mittelständische), die Nanoprodukte anbieten. Die unbedingte Notwendigkeit, die Wettbewerbsfähigkeit des Standortes Deutschland mit Hochtechnologieprodukten zu sichern, wurde also von höchster Stelle erkannt. Der Erfolg dieser Maßnahmen ist schon jetzt erkennbar und vor allem der Risikoforschung wird verstärkt Beachtung geschenkt. Da einige Hersteller auch wieder Nanoprodukte vom Markt nehmen, die aufgrund der Zurückhaltung der Kunden nicht rentabel waren. Auswirkungen auf Mensch und Umwelt müssen bestmöglich erforscht werden. Eine öffentliche Aufklärung und ein breit aufgestellter gesellschaftlicher Dialog sind also ebenso notwendig, den nachhaltigen volkswirtschaftlichen Erfolg zu sichern.
Die Fortführung des bisherigen Förderkonzepts unter Freisetzung großzügiger Zuschüsse wurde im Aktionsplan Nanotechnologie 2020 des Bundesministeriums für Forschung und Bildung festgeschrieben und vom Kabinett beschlossen. Die klare Positionierung der Bundesregierung hinsichtlich des dauerhaften Erfolgs von Nanoprodukten ist also unübersehbar. Unsere Firma sieht sich dieser Strategie und der notwendigen Bereitstellung von Informationen verpflichtet und steht Ihnen daher gerne bei Anfragen zu unseren Nanoprodukten zur Verfügung.